Meditieren mit Kindern: Die Elfenmeditation

„Meditieren mit Kindern: Die Elfenmeditation ist eine Klangmeditation speziell für Kinder.“

Kinder lieben Phantasiereisen. Zudem haben sie noch in jungen Jahren einen ganz anderen Kontakt zur Natur und ihren Wesen. In einigen irischen Sagen und Legenden heißt es, dass Elfen und Feen mit Kindern Kontakt aufnehmen. Sie bringen kein Unheil, sondern Freude, Ruhe und Liebe. Und genau das, soll die folgende Kinder-Meditation ebenfalls mit sich bringen.

Vorbereitung

Für diese Meditation wird eine Klangschale benötigt. Wer keine zur Hand hat, kann sich mit einem anderen Klanggerät aushelfen, notfalls geht auch ein Kochtopf. Die Meditation dauert ca 10 Minuten.

Kindermeditationsanleitung: „Die Elfenmeditation“

Lege dich bequem hin und schließe die Augen. Höre nun auf deinen Atem. Atme tief ein und aus. Höre auf den Klang der Klangschale (Klangschale zwei bis dreimal anschlagen).

Stelle dir nun einmal vor, du stehst vor einem großen, weißen Tor. Es ist wunderschön und an jeder Seite des Tors blühen wunderschöne rote Rosen, die sich um die ganze Tür ranken. Siehst du Verzierungen daran? Egal, ob du welche siehst oder nicht, wenn du versuchst die Tür zu öffnen, wirst du merken, dass sie verschlossen ist. Was sich wohl dahinter verbirgt? Auf einmal kommt eine kleine Elfe zu dir geflogen. Es ist die Elfe Saphira. Sie fragt dich: „Möchtest du gerne wissen, was hinter der Tür ist? Ich werde dir zeigen, wie man die Tür öffnen kann. Lege deine Hand auf dein Herz und stelle dir dabei vor, dass in deinen Herzen eine Blume liegt. Ganz langsam öffnet sie ihre Blüten (Klanschale erklingen lassen) Kannst du ihre Farbe erkennen?

Stell dir mal vor, du wirst nun so klein, dass du in diese aufgegangen Blüte hineinkriechen kannst. Tue dies nun. Kaum bist du in der Blüte, siehst du, wie sich die Blätter ganz langsam über dich zusammenklappen, wie ein Decke. Rieche einmal, kannst du die Blume riechen? Atme den Duft ganz tief ein, denn das ist eine Zauberblume. Jetzt bist du bereit das Tor zu öffnen. Gehe zurück zum Tor, dass vorhin noch verschlossen war.

Nimm die Blume mit und berühre nun mit der Blume das Tor (Klangschale erklingen lassen) Es hat funktioniert, Saphira freut sich, denn die Tür hat sich geöffnet. Geht nun zusammen durch das Tor. Vor euch befindet sich ein heller, lichtdurchfluteter Gang. Folgt diesen und ihr gelangt in einen großen Raum. Durchquert diesen bis zur Mitte, dort entdeckt ihr einen Tisch. Auf diesem Tisch steht eine wunderschöne, goldene Klangschale. Lausche nun mit den Ohren. Kannst du die Klangschlae hören? (Klangschale leise anschlagen) Höre nicht nur den Klang, kannst du ihn auch sehen? Welche Farbe hat der Klang?

Nun wird es Zeit wieder zurückzukommen. Verabschiede dich von Saphira und komme nun in das Hier und Jetzt zurück. Wenn du bereit bist, dann öffne die Augen. Nimm dir nun ein Stück Papier und male die Farbe der Klangschale darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.